Wir starten wieder durch!

Wir dürfen wieder Training anbieten und haben ab Dienstag, 2.6.2020 wieder geöffnet.

Bis die Kontaktbeschränkungen aufgehoben werden, unterliegen wir jedoch strengen Auflagen hinsichtlich Hygiene, Abstand und Besucherzahlen. Daher ist es sehr wichtig, dass jeder, der zu uns kommen möchte, diesen Artikel genau liest und die Regeln befolgt.

WIE KANN ICH AM TRAINING TEILNEHMEN?
Aufgrund der Abstandsregeln im Training müssen wir die Teilnehmerzahlen beschränken. Damit niemand umsonst kommt und abgewiesen werden muss weil wir voll sind, solltet ihr euch in der jeweiligen WhatsApp Gruppe anmelden.
Wir werden dieses Verfahren aufrechterhalten müssen solange wir Kontaktbeschränkungen unterliegen.
Aktuell sind in Flehingen 12 Trainingsplätze möglich (muss evtl. aber nochmal nachkorrigiert werden).

WAS FÜR AUFLAGEN UND SCHUTZMAßNAHMEN GELTEN?
Kurz zusammengefasst:
– Anmeldung zum Training über die jeweilige WhatsApp Gruppe. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.
– Die Anzahl der Kursteilnehmer ist auf 12 Plätze beschränkt.
– Die Kurse sind auf 45 Minuten reduziert, um Zeitkorridore für den Wechsel der Teilnehmer, zur Belüftung und Desinfektion zu haben.
– Die Kursteilnehmer warten auf dem Hof und werden 5 Minuten vor Trainingsbeginn reingeholt und direkt nach dem Training wieder hinaus begleitet.
– Während des Trainings muss keine Maske getragen werden.
– Beim Betreten sind die Hände zu desinfizieren.
– Die Umkleiden sind geschlossen. Alle Teilnehmer müssen in Sportkleidung erscheinen.
– Es gelten allgemein die regulären Abstandsregeln von 1,5 m
– Alle Kurse finden ohne Partnerübungen statt. Jeder hat mind. 10 qm zur Verfügung und ein Abstand von 1,5m ist zu allen Trainierenden und dem Trainer zu halten.
– Es ist mit Hallenschuhen, o.ä. zu trainieren.
– Es ist ein großes Handtuch mitzubringen und bei allen Bodenübungen (Liegestütz, Bauchübungen …) unterzulegen.
– Die Teilnehmer sollten ihre eigene Ausrüstung dabei haben (z.B. Springseil, Kali-Stöcke, Boxhandschuhe, usw.)
– Nach dem Kurs muss die Sportschule wieder verlassen werden, damit die Teilnehmer des nächsten Kurses hineinkommen können.

BESONDERE REGELUNG FÜR DIE KINDERGRUPPEN
Kindertraining findet grundsätzlich statt, auch wenn es völlig anders aussehen wird, da es keine Spiele und Partnerübungen gibt.
Es gelten jedoch folgende Zusatzregeln die unbedingt zu beachten sind:
– Eltern dürfen ihre Kinder nur schicken, wenn diese alle Regeln verstanden haben und in der Lage sind diese selbstständig zu befolgen (Hygiene, Abstände).
– Die Kinder auch Spaß am Training haben können, wenn wir nicht rennen oder Spiele spielen.
– Bei allen Kindern, die nicht selbstständig kommen und gehen dürfen, muss eine Bezugsperson in Reichweite bleiben, da wir das Kind bei Regelverstößen (z.B. nicht einhalten des Abstandes, kein Handtuch dabei, …) sofort vom Training ausschließen müssen. Aufgrund der Abstandsbeschränkungen können die Eltern nicht in unserem kleinen Sitzbereich warten, sondern sollten die 45 Minuten Kursdauer im Hof warten.

WAS GIBT ES FÜR ZUSÄTZLICHE MÖGLICHKEITEN ZU TRAINIEREN?
Wir haben über die Corona-Zeit extra einen YouTube Videokanal eingerichtet, der mit den Kanälen der Academy Hamburg und der Academy Karlsruhe mit über 60 hochwertigen Lehrclips ergänzt wird. Nutze zusätzlich diese Möglichkeit mit uns zu trainieren.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.
Nur unter diesen Auflagen dürfen wir den Trainingsbetrieb durchführen. Wir werden diese Maßnahmen nur so lange aufrecht erhalten wie nötig. Bis dahin können wir durch die strenge Einhaltung der Regeln dazu beitragen, dass wir zügig wieder zu unserem normalen Leben und Sportbetrieb zurückkehren können.


Euer SCMAA Trainer Team

No Replies to "Wir starten wieder durch!"


    Got something to say?

    Some html is OK