Dog Brothers Martial Arts

Wer sind die Dog Brothers Martial Arts (DBMA) Trainingsgruppe Flehingen? 

Die Dog Brothers Martial Arts sind eine Kampfsportgruppe, deren Intention darin besteht, den Stockkampf auf Herz und Nieren zu testen. Das Kampfsystem hat sich aus den traditionellen philippinischen Kampfkünsten – Kali, Arnis, Escrima – entwickelt. Zusätzlich kommen noch Einflüsse aus dem Krabi Krabong, BJJ und viele weitere Kampfkünste dazu. 

Näheres zu der Geschichte und der Entstehung der Dog Brothers findest Du hier.

Das Hauptziel der Dog Brothers Martial Arts besteht darin, traditionelle Techniken zu trainieren und diese dann in einem realen Duellkampf zu testen. Dadurch wird viel Wert auf Sparring gelegt. Die Hauptdisziplinen im Sparring sind: 

– Einzelstock – Doppelstock – Staff – Messer 

Jedem Teilnehmer steht es offen, wie oft und in welcher Härte er das Sparring betreiben möchte. 

Stockkampf ist eine intensive Adrenalinerfahrung, deshalb ist es unabdingbar, innerlich zentriert zu sein, d.h., je tiefer Du im Kampf gleichzeitig Deine Mitte findest, desto grösser ist die Transformation. Die Kampfkunst bildet eine Einheit, wie Yin und Yang. Der Kampf ist ebenso wichtig wie die Kunst. Je mehr man sich in beide Richtungen gleichzeitig entwickelt, desto tiefgreifender ist das Verstehen. 

(Marc „Crafty Dog“ Denny) 

Warum man Mitglied werden sollte? 

Es werden die unterschiedlichsten Attribute geschult. Da das System auf traditionelle Techniken basiert, werden die koordinativen Fähigkeiten gezielt trainiert, um diese im Sparring umsetzen zu können. Dafür benötigt man eine gute körperliche Fitness. 

Die körperliche Fitness ist deshalb Bestandteil jeder Trainingseinheit, denn spätestens wenn es ins freie Sparring übergeht und in allen Distanzen gekämpft wird (schlagen, treten, werfen, ringen und Bodenkampf) ist die körperliche Fitness und Ausdauer gefragt. Die Dog Brothers Martial Arts ist nicht nur gut für das eigene körperliche Leistungsvermögen, sondern macht auch Spaß. 

Die Trainingsgruppe Flehingen 

Die Flehinger TG gehört zu der Su Ceng Martial Arts Academy und wird von Andy „C-Lap Dog“ geleitet. Kampfsport betreibt Andy seit 2004 (Kickboxen und FMA). Den ersten Kontakt zu den DBMA hatte er im Jahr 2012. Seitdem hat ihn das System und die Atmosphäre auf Seminaren und Gatherings sowie im Training begeistert. Im Jahr 2018 bekam er von Benjamin „Lonely Dog“ Rittiner das “Blue Tag” verliehen. Seit 2019 ist er Groupleader der DBMA Lonely`s Variation in Flehingen

Trainingszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
20:00
DBMA
20:00
21:00

Montag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
20:00
DBMA
20:00
21:00

Montag

No events available!